Was ist Los
 Wen wir mögenWenWirMoegen.html
 Was wir tunWasWirTun.html
 Was war losWasWarLos.html

Now Booking:  21. Mai - 31. Mai  2020

BROTHER MULE     

"playing music of yesterday and today like there’s no tomorrow“

Wer Brother Mule im Konzert erlebt wird Zeuge des musikalischen Gesprächs zweier begnadeter Musiker der amerikanischen Acoustic-Szene. Sie bringen zusammen eine Show von aussergewöhnlicher Vielfalt ins Rampenlicht, wobei Brian Wicklund mit feurigem Geigenspiel brilliert, während Ben Winship stilvoll Mandoline spielt und seine fein gearbeiteten Lieder singt.

Ihr Debütalbum Big Twang hat ihnen den Indie Music Award 2005 für die beste Americana CD eingebracht. Traditionelle Stücke und Eigenkompositionen, Songs und Instrumentalstücke wechseln sich darauf ab, die Spannweite der Genres reicht von Swing, Old Time, Celtic, Old Country bis hin zu Acoustic Funk.

Für die anstehende Europatournee wird  Thomas Kaerner am Kontrabass dabei sein. Er verfügt über langjährige Praxis als Tour- und Sessionmusiker für eine Vielzahl „akustischer“ Bands und sorgt mit geschmackvollen Basslinien für das nötige Fundament.







                                           brothermule.com 

Now Booking: 16. Oktober  -  31. Oktober  2020

John Lowell Band      

New John Lowell Solo CD: This Long Stretch Of Gravel   

www.johnlowell.com

John Lowell ist ein bahnbrechender Singer/Songwriter aus Montana. Mit seinem eleganten Spiel und den ausdrucksvollen Songs, welche er mit geschmeidigem Bariton vorträgt, erfreut er sich auch in Europa stetig wachsender Popularität. Bluegrass und Americana sind das Rückgrat der Musik der John Lowell Band.

Julie Elkins wird am fünfsaitigen Banjo zu hören sein. Ursprünglich aus Montana, lebt Julie nun in Raleigh, North Carolina. Neben ihren eindrucksvollen instrumentalen Fähigkeiten ist sie eine hervorragende Sängerin, die mit ihrer klaren, kraftvollen Stimme bezaubert.

Tom Murphy an der Mandoline trägt Kraft und Ausdruckstiefe bei. Seine einfallsreichen Soli, sein treibender Rhythmus und präziser Harmoniegesang bringen Farbe in die Musik der Band und prägen entscheidend den Klang der Gruppe.

Komplettiert wird das Quartett durch den Deutschen Thomas Kaerner am Kontrabass, mit langjähriger Praxis als Tour- und Sessionmusiker für eine Vielzahl akustischer Bands. Er sorgt mit geschmackvollen Basslinien für das nötige Fundament.


Im März 2016 hat die John Lowell Band ihre erste CD „The Skalkaho Road“ veröffentlicht mit zehn Eigenkompositionen und vier wenig bekannten covers.

Impressum/DatenschutzImpressum.htmlImpressum.htmlshapeimage_8_link_0